Therapeut

Mehr Erfolg für Therapeuten mit dem CCS-Konzept

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

unsere Patienten fragen zunehmend verstärkt nach Behandlungen im cranio-cervicalen Bereich. Als „CCS-Therapeut“ können Sie ein neues und dafür prädestiniertes Untersuchungs- und Behandlungskonzept anbieten.

Klinische Beschwerdebilder wie Gesichts- und Kopfschmerzen, Kiefergelenksbeschwerden, Bewegungseinschränkungen, Schwindel oder Tinnitus fordern Sie als Manual- und Physiotherapeuten in der täglichen Praxis heraus. Epidemiologische Studien belegen mit Prävalenzzahlen den hohen Therapiebedarf bei den Betroffenen.

Das positive Feedback der bisherigen Kursteilnehmer beweist den Erfolg unseres Konzeptes. Mehr als 1000 Teilnehmer haben die neue Fortbildungsreihe bisher schon besucht und arbeiten mit großem Erfolg als CCS-Therapeut!

 

Mit dem CCS- Konzept evaluieren Sie verschiedene Systeme, die genauestens nach erstellten Testparametern untersucht und bei Relevanz behandelt werden: Viele Rezeptorenaktivitäten spielen für das Entstehen von craniocervicalen Syndromen eine Rolle und ebenso deren Informationsaustausch. Wie verhält sich die Augenbewegung während einer Drehbewegung des Kopfes? Wie werden Signale aus der Wirbelsäule mit Signalen von Hirnnerven vermischt und weitergeleitet? Sind Augen- Gleichgewichtsreflexe intakt? Funktioniert die kinästhetische Wahrnehmung? Arbeiten die Halswirbelsäulenmuskeln in einer bestimmten Weise koordiniert zusammen? Bei einem `Durcheinander` dieser Systeme kommt es zu Fehlinformationen, die zu Kopfschmerzen, Schwindel, Tinnitus u.ä. führen können.

 

Lassen wir unsere PatientInnen nicht in dem Glauben, dass alle Kopfschmerzen nur psychisch, stressbedingt und hormonell sind (und in erster Linie mit Botox, Triptanen und Antidepressiva zu behandeln sind). Diese genannten Faktoren sind ebenso beteiligte Faktoren, aber nicht nur – Kopfschmerzen entstehen durch eine Summation von vielen Faktoren. Gibt es Faktoren, die mit weniger Aufwand und weniger Nebenwirkungen beeinflusst werden können, so sollten wir dies tun!